Im August diesen Jahres konnte ich mit meinem weiblichen Model Jelisa, dem männlichen Model Benni und unserer Make-Up-Artistin Tatjana Gieske in einem Lost Place das Projekt „La Catrina“ umsetzen.

Dazu sollte gesagt werden, dass die „La Catrina“ aus der mexikanischen Totenkultur kommt und dort am Dias de los Muertos (Tag der Toten) auftritt.
Jetzt ist der Tag der Toten in Mexiko eher ein Freudentag, denn ein Trauertag und die Figur der „La Catrina“, welche vom mexikanischen Künstler José Guadalupe Posada erschaffen wurde, das Symbol für den Tag schlechthin geworden.

Die „La Catrina“ ist nach meinem Empfinden als freundliche und lustige Figur angelegt. Bei unserem Shooting wollten wir allerdings mal eine andere Seite der „La Catrina“ zeigen und ich finde, das ist uns auch gelungen 🙂

 

La Catrina-3652-Bearbeitet

 

Zum Abschluss gab es noch ein besonderes Bild zusammen mit Benni.

Wir wollten noch einen Warrior-Bild machen und auch hier denke ich, dass es uns gut gelungen ist 🙂

The Warrior

 

Natürlich haben wir auch wieder ein kleines Making-Of vom Schminken gemacht 🙂

La Catrina-3534 Making-Off

 

Wenn euch die Bilder gefallen freue ich mich über eure Kommentare dazu 🙂

Leave a Reply

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield